Regionale Identität

Regionale Identität

Unter diesem Schlüsselbegriff wird das Verständniss für den gesellschaftlichen Zusammenhalt einer Region zusammengefasst. Dabei geht es in erster Linie darum, sich aktiv und gemeinsam mit vielen Akteuren für gemeinsame Zukunftsperspektiven einzusetzen. Als Grundlage dafür gilt, dass alle Aktivitäten im Umfeld vor Ort verankert sind und gleichzeitig Anregungen von außen erhalten.

Jedoch ist der Begriff Regionale Identität nicht klar definiert und wird immer wieder instrumentalisiert. Wie bei jeder Form von Identität beruht dabei die Hervorhebung von Gemeinsamkeiten nach innen immer auf der Betonung von Unterschieden nach außen. Daher basiert die Regionale Identität auch auf dem Vergleich und der Abgrenzung zu anderen Regionen. Die Bedeutung hat in den letzten jahren stark zugenommen, um die kollektiv wahrgenommenen – und gestaltbaren – Merkmale einer Region zu beschreiben.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.